image
image   image image

Praktikumsbericht von Christopher Hayes, Praktikant bei der HSBC Global Asset Management im Portfoliomanagement

Wenn ich zurückblicke, erinnere ich mich, wie ich in meiner Schulzeit meine Begeisterung für den Kapitalmarkt entdeckte. Nun sitze ich als Praktikant bei HSBC Global Asset Management im Portfoliomanagement.

Wie es dazu kam?

Ich hatte schon immer eine Affinität zu Zahlen und Statistiken. Daher begann ich nach meinem Abitur mein Studium der Wirtschaftsmathematik in Mannheim. Getrieben von meiner Neugierde begannen neben dem Studium meine ersten Wertpapierkäufe, die glücklicherweise trotz mangelnder Erfahrung einigermaßen positiv verliefen. Um meine eigenen Handelsstrategien zu verbessern, fing ich daher an, mir Wissen über den Kapitalmarkt anzulesen und merkte schnell, dass meine berufliche Zukunft eine Verbindung zum Kapitalmarkt haben sollte.

Um diese Erkenntnis zu festigen, nutze ich die Chance, Einblicke während eines Praktikums in meinen Semesterferien zu sammeln. Über das Internet wurde ich auf ein Praktikum bei HSBC in Deutschland aufmerksam. Nach meiner Bewerbung erfolgte auch schnell ein Vorstellungsgespräch, bei dem ich erfolgreich meine Begeisterung für den Bereich Asset Management darstellen konnte.

Seit dem 15. Juni 2015 befinde ich mich nun für den Zeitraum von drei Monaten im Praktikum bei HSBC Global Asset Management. Nach einem kurzen Einblick über den gesamten Bereich des Asset Managements bin ich aktuell in  der Abteilung des Portfolio Management sowie Asset Liability & Overlay Management, eingesetzt. 
Der Bereich besteht Mathematikern und Betriebswirten, was neben den überaus spannenden Themenbereichen, natürlich auch zu einem Wohlbefinden meinerseits geführt hat. Bereits nach wenigen Tagen versteht man sich ausgezeichnet mit den Kollegen.

Darüber hinaus erhalte ich seit dem ersten Tag in der Abteilung anspruchsvolle und ebenso spannende Aufgaben. Besonders gut gefällt mir dabei das Vertrauen, dass mir die Kollegen entgegenbringen, da ich in Projekten ein großes Maß an Verantwortung übernehmen darf. Richtig gefordert zu werden und daran gleichzeitig Spaß zu haben, erlebe ich hier jeden Tag.

Ich habe bereits nach wenigen Tagen den Umgang mit Programmen, wie Bloomberg, Morningstar sowie diversen Reporting- und Analysetools erlernt. Programmierkenntnisse (z.B. VBA und MATLAB) sowie Excel Kenntnisse sind in dem Bereich Overlay Management definitiv von Vorteil. 
Außerdem bekomme ich einen guten Einblick in die Produktvielfalt und in die Kapitalmarktexpertise sowohl von HSBC Global Asset Management in Deutschland als auch international.

Meine Aufgaben erstrecken sich dabei über die Modellierung und Prüfung von Asset Allokationen mittels Backtests über die Bearbeitung von RfP’s (Request for Proposal, bei dem die Fragen von institutionellen Kunden bezüglich einer Investition geklärt werden) bis hin zur Konstruktion von komplizierten Gewinnumschichtungsalgorithmen.

Mein Praktikum wird noch eine Weile andauern, jedoch bin ich bereits jetzt vollständig von der Tätigkeit, den Kollegen, von HSBC Global Asset Management und insgesamt von meiner Praktikumswahl überzeugt. Ein Muss für jeden, der eine kongruente Kapitalmarktbegeisterung teilt.



» Zurück zur Startseite
image
image